Sonntagsantwort Nr. 9

Jetzt schnell vom Handy aus gebloggt… Was ist meine Lieblings-Jahreszeit? Nun, bei mir ist das tatsächlich der Herbst. Ich liebe es, wenn die Hitze des Sommers den ersten kühleren Nächten weicht und die Natur sich bunt und golden färbt, bevor sie sich in die Winterruhe begibt. Ich liebe auch die kalten, grauen und nebligen Novembertage. Dann bin ich richtig gern draußen unterwegs. Ich begegne dann kaum anderen Menschen. Und das nach Hause kommen ist so kuschelig wie sonst nie. Ich gehe auch viel lieber im Herbst ans Meer in den Urlaub. Bei uns ist das ja meist der Atlantik. Das Meer wird dann kalt, stürmisch und unberechenbar. Wenn ich viel Glück habe, peitscht der Wind meterhohe Wellen um die Leuchttürme vor der Küste. Oder aber es liegt da ruhig wie ein See und die etwas mutigeren Einheimischen gehen noch schwimmen. Es ist immer eine Überraschung. Und alles ist innerhalb von 24 Stunden möglich… Ich bin ein im Frühling geborenes Herbstkind <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.