Das letzte Kind hat immer Fell

Das hat mir mal irgendjemand gesagt und das trifft es bei uns ganz gut 🙂

Gestern war ich mit dem Dackel zu einer letzten Kontrolle beim Tierarzt. Ich hatte ja vor einiger Zeit schon mal geschrieben, dass er im Herbst einen heftigen Allergieschub hatte. Der alte Tierarzt hatte sich relativ schnell auf eine FuttermittelunvertrĂ€glichkeit festgelegt. Inzwischen ist klar, dass es das nicht ist. Ich wusste mir nicht anders zu helfen und habe Rat bei einer Dermatologin in der nahe gelegenen Tierklinik gesucht. Mit ihrer Hilfe habe ich nun diverse Mittelchen im Schrank, mit denen ich schnell auf Symptome reagieren kann. Das fĂ€ngt in Zukunft einen grĂ¶ĂŸeren Schub ab. Und ich bin einen höheren dreistelligen Betrag leichter. Aber dafĂŒr darf der Hund wieder normales Futter fressen und Baden ist auch kein Weltuntergang mehr.

Und gestern gabs noch als kleines Extra die Jahresimpfung dazu. Wie schön, dass so ein Dackel mit den Augen sprechen kann. Jetzt weiß ich wenigstens, was er davon hielt.

Und ja, er hat auch eine sehr eigene Meinung zur Ordnung in seinem Körbchen und holt sich gerne mal noch eine zusĂ€tzliche Decke rein…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.